Werbung: Wie lustig ist das denn...

Das Geheimnis der Schwanzochsensuppe – Humor in der Werbung

So wird die Werbung lustig: Hier meine Tipps… Humor in der Werbung passt nicht zu jedem Produkt, aber immer zu Food. Denn Food-Werbung kommt fast nie ernst daher – überall wird gelacht, dem Kalorienhaltigen das Schwere genommen, das Leichte tänzelnd inszeniert. Warum ist Werbung für Nahrungsmittel oft und gern lustig oder unterhaltsam? Weil gute Werbetexte Food-Produkte […]

Wie Manager mit markigen Sprüchen ihr Image prägen

Eindruck machen mit den richtigen Sprüchen

Die besten Sprüche der Top Manager. Wie starke Worte ihr Image prägen. Wie sie ihre Zuhörer beeindrucken. Und wie Sie das auch können.

Texte optimieren: Mit dieser Methode erreichen Sie mehr.

Werber, denk mal

Die Franzosen lieben gutes Essen, die Italiener Design – und die Deutschen haben sich ausgerechnet das Denken als Leidenschaft ausgesucht. Jedenfalls wird der Begriff „Denken“ immer wieder als Argument verwendet – im Alltag, in der Werbung und jetzt auch noch in diesem Artikel. Lesen Sie mal, wie Sie mit dem Keyword “Denken” Ihre Texte optimieren können – […]

Was gehört zur DNA einer Agentur? Gute Webetexte!

DNA-Gute Werbetexte

Was ist denn Ihre Philosophie? Fast jede Werbeagentur hat heute eine Philosophie. Verfasst wird sie meistens von Werbetextern. Branchendeckend tauchen in ihr Begriffe auf wie „individuell“ und „passgenau“, ganzheitliches Handeln in Ihrem Sinne, Verbindung von Analog mit Digital, Strategie mit Kreativität, Intelligenz mit Intuition, Bodenständigkeit mit Weitsicht, über den Tellerrand hinaus, Kompetenz, Vorausdenken, usw. – also […]

Wieviel Qualität verträgt die Werbung?

Werbetexte und Qualität

Wie man Qualität beweist Gute Werbetexte leben von Qualität. Beim guten Werbetexten sind Wörter wie Explosivladungen. Richtig angewendet, lösen sie kleine Explosionen des Verständnisses aus. Davon leben Sprache, Kommunikation und Dichtung. Allerdings haben die Wörter einen unterschiedlichen Schärfegrad – manche wirken stark, andere schwach, und wieder andere überhaupt nicht.

Gänsefüßchen erzeugen Aufmerksamkeit und lenken den Leser

Gute Texte brauchen Gänsefüßchen

Das Geheimnis der Gänsefüßchen Gänsefüßchen sind selten geworden. Es gibt sie im Werbetext zwar oft in Headlines „Jahrelang hatte ich Dings, dann versuchte ich es mit Bums“ – aber so richtig selten geworden sind sie in der Copy, also dem Fließtext guter Anzeigen und in anderen Print-Materialien. Selten sind sie jedenfalls dann, wenn es um wörtliche Rede geht. […]

Wenn Sie richtig Eindruck machen wolllen, lesen Sie diesen Artikel

Eindruck machen – mit den richtigen Worten

Satz 1: Das war ein Super-Meeting. Was sagt man, wenn man sich bei einer Konferenz, einer Rede, einem Meeting oder Kongress* zu wenig gemerkt hat, um es kurz und bündig wiedergeben zu können? Ein Satz zum richtig Eindruck machen ist: Dass es ein „inspirierendes Meeting“* war. „Inspirierend“ heißt in diesem Fall soviel wie „frag mich später noch […]

Werbung und Religion haben mehr gemeinsam als man denkt

Werbung und Religion

Gute Werbung und Religion haben mehr gemeinsam, als man denkt. Denn auch die Werbung geht mit Marken und Produkten in einer Weise um, die der religiösen verblüffend ähnelt. Zum Beispiel werden die Marken von Seiten ihrer Hersteller fast religiös verehrt. Im daraus folgenden Kult wird den Produkten mehr zugestanden, als sie eigentlich können. So werden […]

Am Anfang jeder Revolution steht ein Satz, der alles auslöst

Sprache und Revolution

Sprache und Revolution… Worte können eine Revolution auslösen: Ohne den Satz „Dann soll es doch Kuchen essen“ (als Marie Antoinettes Antwort auf den Hinweis, dass das Volk kein Brot mehr hat), wäre die Französische Revolution nie so weit gekommen. Ohne den Satz „Wer zu spätkommt, den bestraft das Leben“ wäre die DDR immer noch existent. […]

the next big thing: Content Marketing

Content Marketing

Was ist Content Marketing? „Content Marketing ist eine Methode, um Zielgruppen anzusprechen – aber nicht mit Unternehmensdarstellungen oder Produkten, sondern mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten. Also Texte, Bilder, Videos, Podcasts oder Grafiken, die den Menschen nützliche Informationen oder Unterhaltung liefern. Die Produzenten dieses Contents stellen sich als kompetente Experten, Berater und Entertainer dar, und […]